Zubehör
VR

4460.4 Schrittmotor-Treiberplatine Gebrauchsanweisung

Kann mit KAS, KCS, KDS usw. Schrittmotor verbunden werden


I、Leiterplattenfunktionen eingeführt

Die Schrittmotor-Treiberplatine 4460.4 kann auf vier Arten die Schrittmotorgeschwindigkeit steuern:

1. Externes Schnittstellenpotentiometer P4 (Standard)

2. Eingebautes Potentiometer VR1 (einstellbar)

3. Geschwindigkeit des RS232-Kommunikationsbusses (P13)

4. Geschwindigkeit des RS485-Kommunikationsbusses (P14)


S1: Potentiometer P4 oder Potentiometer für die Drehzahlregelung VR1 Funktionsauswahlsatz oder Postanschrift;

P13: RS232-Schnittstelle (PH-3Y-Stecker);

P14: RS485-Schnittstelle (PH-3Y-Anschluss);

P10: Stromeingangsschnittstelle (Eingangsspannungsbereich DC12 ~ 24 V, XH-4Y-Anschluss);

P4: Schnittstelle für externes Drehzahlpotentiometer (PH-3Y-Anschluss);

P1: Schrittmotorschnittstelle der peristaltischen Pumpe (XH-4Y-Anschluss);

P3: Drehknopf zur Auswahl des Drehzahlregelkreises intern oder extern, als externe Drehzahl (P3 2, 3 Brückenkappe kurz);

VR1: Eingebaute Potentiometer-Geschwindigkeit (Potentiometer eingebauter gewählter Regler), im Uhrzeigersinn zum Erhöhen;

VR2: Schrittmotorstrom-Einstellpotentiometer;

P2: Schrittmotor stoppt verwendeten Decay-Modus (standardmäßig gemischte Decay-Modi der Bremse);

X2, X3, X4: Segment einstellen (Rückseite der Platine, die Standardsegmentierung 8) (Abbildung 1.3)

Hinweis 1: Die Treiberplatine 4460.3 kann mit KAS-, KCS-, KDS- usw. schrittmotorgetriebenen Peristaltikpumpen verbunden werden. Die folgenden Beschreibungen als Beispiel für KAS, gleich für KCS, KDS Regelverfahren, nur angeschlossen an 4460.3 Motorinterface der entsprechenden Schrittmotorpumpe.


II、Externer Geschwindigkeitsregler (Standardverbindung)

A) DIP-Schaltereinstellungen

Wenn Sie die Kurzwahl verwenden, müssen Sie alle DIP-Schalter auf die Position „ON“ stellen (Abbildung 2.1).

B) Sprungkappe zur Auswahl der Kurzschlussfunktion

Wenn Sie eine externe Knopfsteuerung verwenden, müssen Sie P3 auswählen, das mit 2, 3 kurz verbunden ist

Hop-Kappe

C) Schließen Sie den Geschwindigkeitsregler P4 an

D) KAS-Peristaltikpumpe P1 anschließen

E) Schließen Sie das Netzkabel P10 an

F) Schließen Sie die Stromversorgung an; Drehen des VR1-Knopfs im Uhrzeigersinn erhöht die Geschwindigkeit

*Hinweis: Wenn der Knopf zur Geschwindigkeitsregelung verwendet wird, ist es nicht erforderlich, die Kommunikationsleitung anzuschließen


III、Eingebauter Geschwindigkeitsregler VR1

A) DIP-Schaltereinstellungen

Wenn Sie die Kurzwahl verwenden, müssen Sie alle DIP-Schalter auf die Position „ON“ stellen (Abbildung 2.1).

B) Kurzschlussfunktion wählen Jump Cap

Wenn Sie den eingebauten Potentiometer-Geschwindigkeitsregler verwenden, müssen Sie P3 auswählen

verbunden mit 2, 3 Short-Hop-Kappe

C) Schließen Sie die KAS-Peristaltikpumpe an P1 an

D) Schließen Sie das Netzkabel P10 an

*Hinweis: Externes Drehzahlpotentiometer P4 ohne Anschluss


IV、RS232, RS485 Steuergeschwindigkeit, läuft

A) Einstellung des DIP-Schalters (siehe Bild 2.2)

Wenn RS232, RS485 steuern, wann Sie die Postanschrift einstellen müssen 4460.3-Treiber ;

4 DIP-Schalter BCD-Code entsprechend den vier, 1-Bit-DIP-Schalter für das höchste Bit, 4-Bit-DIP-Schalter ist das niedrigste Bit.

DIP-Adresse: 0x00-0x0E entspricht Postanschrift 0xC0-0xCE;

*Hinweis: Alle Wählschalter auf „ON“, der Knopf für die Auswahl der Geschwindigkeitsregelungsfunktion, 0xCF-Adresse ist für die Postanschrift nicht verfügbar.

B)Mit der Kommunikationsleitung verbunden

a、Wenn Sie die RS232-Kommunikation verwenden müssen, stecken Sie das Kommunikationskabel in den RS232-Kommunikationsport P13; Wenn Sie die RS485-Kommunikation verwenden müssen, stecken Sie das Kommunikationskabel in den RS485-Kommunikationsport P14.

b、RS232-Port-Definition: Der Anschluss neben GND TX RX entspricht der Definition von RS232 GND TXD RXD; RS485-Port-Definition: Der Anschluss neben B G A entspricht der Definition von RS485 B (D-) GND A (D+);

C)Schließen Sie die peristaltische KAS-Pumpe an P1 an

D)Schließen Sie das Netzkabel P10 an

E)Schließen Sie die Stromversorgung an, senden Sie Befehle, um den Betrieb der Pumpe zu steuern.


V、Die Stromregelung (werkseitig eingestellt)

A) Stromregler (Strombereich 0 ~ 2A)

VR2: Schrittmotor-Stromregler-Potentiometer: Im Uhrzeigersinn, um den Strom zu erhöhen, wird das Motordrehmoment erhöht.

Erhöhen Sie im Allgemeinen bei leicht außer Tritt geratenem Motor den Strom (der vorgeschlagene

Strom so klein wie möglich, der große Strom, desto mehr Erwärmung des Motors).



Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
How We Do It Meet And Define Global
The first thing we do is meeting with our clients and talk through their goals on a future project.
During this meeting, feel free to communicate your ideas and ask lots of questions.
Recommended
They are all manufactured according to the strictest international standards. Our products have received favor from both domestic and foreign markets.
They are now widely exporting to 200 countries.

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Nederlands Nederlands فارسی فارسی हिन्दी हिन्दी Tiếng Việt Tiếng Việt 한국어 한국어 日本語 日本語 Português Português العربية العربية русский русский français français Deutsch Deutsch Español Español
Aktuelle Sprache:Deutsch
Senden Sie Ihre Anfrage